Username:

Password:

Fargot Password? / Help
 

8 Sünden

Termine:

  • 18.08.2018

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

8 Sünden – Das ist Hamburgs kinky Dance- und Playparty, auf der treibende Beats, ausgelassene Party und heiße Erotik in all ihren Facetten im Vordergrund stehen. Liebhaber treibender, elektronische Beats (House, Deep & Progessive House) versammeln sich abermals, um ausgelassen sündig zu feiern und zu spielen.

Internationale DJs interpretieren ihre Art von Erotik und erzeugen so einen spannenden Mix der kinky Fantasien unterschiedlicher Kulturen. Dies ist ein Meer von Eindrücken. Die optische Reizüberflutung zum Sound der Beats.

Reize, denen sich die Gäste nicht widersetzen können und deren Spannung sich im heißen Treiben entladen und wieder zum Naschen vom Verbotenen führen wird.

PAAR-BEREICH

Wir richten für euch einen bewachten PAAR-BEREICH ein, in dem sich nur Paare vergnügen können!

"Komm auch du in die Hybris, dem totalen Realitätsverlust, werde den Göttern gleich, nimm dir nach dem du ansonsten neidest, eine Nacht lang, nimm dir, was andere dir heute geben. In dieser Nacht zelebrieren wir das Verbotene, frei von Konventionen, abschalten und sich einfach mal nur hingeben.“

Und DAS bekommst du:

Sound:

Treibend elektronisch und vocal housig

DJ Daniel Ortega

DJ Nico Casceur


DJ Daniel Ortega (Hannover) – Ein Feuerwerk der Musik. Eine Mischung aus den verschiedenen Stilen der House-Musik. Heute zusammen im DJ-Team mit DJ Nico Casceur auf der Hauptbühne.

Übernachtung zur Party:

Im Catonium stehen euch mehrere Hotel-Zimmer zur Verfügung. Übernachtung in Kombination mit Ticket zur 8 Sünden gibt es ab 99,– und ist auf der Website zu buchen mit dem Stichwort „8 Sünden“.

Tickets

Vorverkauf: 20,- Euro

Abendkasse: 24,- Euro

Aktion "Unter 26":

Du bist Student oder unter 26 Jahren alt? Ein Ticket kostet dich dann an der AK nur € 21,– anstatt € 24,–. Einfach nur den Ausweis mitbringen!

Zielgruppe

Menschen, mit der Lust Konventionen zu durchbrechen, mit der Lust zu treibenden Klängen zu feiern und die Inspirationen der Nacht zu nutzen.

Die 8 Sünden hat bereits erfolgreich eine Lücke geschlossen. Das Publikum ist kinky und im Schnitt auch jünger.

Die 8 Sünden ist keine Swingerparty, so dass wir beim Einlass und auch während der Party darauf achten, dass unsere Hausregeln eingehalten werden.

Dieses soll euch natürlich nicht daran hindern, euch so auszuleben, wie es euch beliebt.

Dresscode

Streng, aber nicht übertrieben!

Das geht:

Latex (bunt/schwarz), PVC, Leder (auch in Kombination mit schwarzen Stoff-Sachen), TV (Männer im weiblichen "Gewand" auch nur Stoff), Uniformen, Camouflage, burlesque (Korsagen, Pin Up-Style), Barockgewänder, Fetish Goth (Gothic Publikum), Netz, Nylon, schwarzer Anzug (und schwarz/weißes Hemd und schwarze Schuhe, den Anzug muss man dann aber immer komplett anlassen), Bondage (japan. Outfits), Masken, nackt und geschmückt, Fantasie-Outfits (Du hast dir Mühe gegeben), Pets, Rock für den Mann.

Das geht nicht:

Nur Stoffhose und –hemd, Jeans Nackt mit Badelatschen und/oder buntem „Schlüpper“ Farbiger Anzug

8 Sünden