Username:

Password:

Fargot Password? / Help
ACHTUNG
Aufgrund der Verfügung des Hamburger Senats vom 15.3.2020 (siehe hier) schließen wir unsere Türen und sagen vorerst alle Veranstaltungen bis zum 30.4.2020 ab!
Die Veranstaltungseinträge verbleiben im Kalender zur Information über die Veranstaltungen, wir hoffen dass wir Euch dann demnächt wieder im Catonium begrüßen können.
 

ANONYMOUS

Termine:



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Gesellschaft wird immer durchsichtiger, viele von uns werden immer offener einsehbar durch Social Media und auch durch die Profildarstellungen mit Neigungen und Fotos in den Portalen. Mit dieser Party ANONYMOUS wollen wir eine Umkehr starten. Diese Party kann auch von öffentlichen Menschen besucht werden, die sonst auf eine Erotikparty, Swinger- oder SM Party nicht gehen könnten, da diese sonst im Alltag evt. Repressalien ausgesetzt werden könnten (alle können schon am Eingang eine Maske tragen). Somit können auch Prominente, Halbprominente, Stars und Sternchen, der Bänker/Arzt/Busfahrer/Richter/Konditor/Lehrer... kommen. Niemand wird Euch erkennen. Anmeldungen nur anonym. Ihr seid ANONYMOUS, wir sehen Euch als Veranstalter aber wir vergessen!

Ablauf: Männer und Paare/Frauen sind beim Einlaß komplett getrennt. Die Einzelmänner gehen vorne in den Haupteingang rein und gelangen zur Red Hall. Einlass ab 20.00 Uhr. Männer sammeln sich somit in der Red Hall.

Paare und Frauen sammeln sich in der Romanik. Die Paare und Frauen gehen rechts um das Catonium herum zum Hoteleingang Sleep In Volkspark. Einlaß ab 19.25 Uhr.

Die Männer haben eigene Umkleidekabinen, Dusche und WCs. Die Paare und Frauen haben ebenfalls eigene Umkleidekabinen, Dusche und WCs. Weder vor der Veranstaltung noch während und auch nicht nach der Veranstaltung treffen Einzelmänner auf Paare und Frauen. Nur bei den Anonymous Runden.

Nachdem sich alle Gäste eingefunden haben, suchen sich die Frauen einen Platz ihrer Wahl in der Romanik für Ihr Abenteuer und legen Ihren Sichtschutz an. Die Frauen können sich Ihren individuellen Sichtschutz mitbringen: Maske aus dem Erotikhandel,aus dem SM Handel, aus dem Dessousshop, Skimaske, Sack, alles wie Ihr es möglich. Nur absoluter Sichtschutz, Ihr seht nichts, durch Sinnesentzug sind Berührungen intensiver. Falls möglich keine Maske einer Airline. Wir stellen aber auch gratis Masken für die Damen. In der Romanik werden auf den Etagen viele Betten aufgebaut, ein Sling steht zur Verfügung, mehrere Böcke aus dem SM Bereich, ein grosses Latexbett und mehrere Sofas. Der Paarmann bekommt an sein linkes Handegelenk ein Band, das ihn somit als Paarmann kennzeichnet. Durch dieses Armband erkennt auch der Einzelmann den Paarmann und kann seine Zeichen und Anweisungen bzgl. seiner Paarfrau folgen (Zeichensprache!).

Sofern alle Frauen ihren Platz gefiunden haben und den Sichtschutz auf haben, beginnt Runde 1. Eine Runde dauert 30 Minunten. Die Einzelherren betreten den Saal der Romanik. Einzelherren können auch eine Maske tragen (Skimaske odgl.) Es wird nicht gesprochen.

Kein Schlagen , das Catonium ist zwar vor 13 Jahren als SM Location erbaut worden, aber ANONYMUS hat nichts mit Schlagen zu tun Einige Frauen haben aufgrund Ihres eigenen Fetisch die Hände gefesselt (das wäre noch ein SM Indiz) oder sind irgendwo festgemacht, die meisten haben jedoch freie Hände um den Partner zu berühren. Der Ort, den sich die Frau für die ersten 30 Minuten ausgesucht hat, muss beibehalten werden. Ein Wandern und Umherlaufen der Frauen mit verbundenne Augen innerhalb der Romanik ist untersagt.

Fairness und Miteinander sind gefragt. Der Sichtschutz der Frau darf zu keinem Zeitpunkt abgenommen werden. Die Wächter des Catoniums überwachen die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Runde 1 ca. 20.30 Uhr Nach 30 Minuten ertönt ein Gong und alle Einzelherren verlassen die Romanik. Bei einem weiteren 2ten Gong können die Frauen den Sichtschutz runternehmen und gehen mit Ihrem Paarmann oder die Einzelfrauen mit einem Wächter wieder in die Gothische Halle.

Die Einzelherren ruhen sich in der Red Hall aus und bekommen Entertainment! Die Paare und Frauen ruhen in der Gotik.

Nach ca. 30 Minuten Wartezeit, somit um ca. 21.30 Uhr beginnt Runde 2. Gleiches Szenario wie oben beschrieben und jetzt aber auf einer anderen Position. Danach Runde 3 , Runde 4..., es kommt darauf an wieviele Frauen und Männer am 23.5. dabei sind, je mehr, je aktiver, desto mehr Runden (bei Edition 1 am 1.3. haben wir 4 Runden geschafft).

Der Spielleiter (Herr Mood1) kann Runden verlängern und verkürzen.

Diese Regeln sind einzuhalten: 1. Paare und Frauen finden sich ca. 60 Minuten vor Runde 1 ein, wer während und nach Runde 1 kommt; der steigt erst in Runde 2 ein. Wir wollen während der Runden Ruhe und nur Sexgeräusche hören. In der Romanik ist keine Musik. In den Ruhebereichen Gothik und Red Hall bekommt Ihr Musik zur Entspannung.

2. Die Frauen müssen sich sehr freizügig zeigen gern z.B. mit Heels, Strapse, Strümpfe, Stiefel. 3. Alle Frauen bekommen nach gewählter Position in der Romanik einen Sichtschutz. 4. Sofern alle Frauen bereit sind, werden die Einzelmänner in die Romanik geholt. 5. Der Einzelmann muss sich in der Romanik um die Hygienedinge kümmern. 6. Alle Männer (auch die Paarmänner können aktiv sein) können sich in der Romanik frei bewegen. 7. Wir legen ganz viel Wert bei dieser Party auf die Worte Vertrauen, Hygiene ,Respekt, Fairness und alles einvernehmlich in Selbstbestimmung.

Timetable/Zeitplan: 20 Uhr Einlass für Einzelherren HERREN AB 20 UHR!!! Ab 8 Uhr , EIGHT P M (ab 19.25 Uhr schon Einlaß für Paare und Frauen) ca. 20:30 Uhr ist Runde 1

Zielgruppe: Offene Menschen mit Lust

Dresscode: Frauen gern Heels, Strapse, Strümpfe...

Alle Männer in der Romanik während der Runden: Schwarzes T Shirt, schwarze Unterhose, schwarze Socken/die Frauen sehen Euch nicht aber Männer sehen Männer und sehen nur schwarze Anonymus Männer, je mehr Masken um so schöner. Unsere Phantasie wäre ein Abend mit Anonymus Masken (schwitzt Mann/man nur so schnell).

Alle Softgetränke sind im Einrittspreis enthalten. Die Frauen bekommen in der Romanik zusätzlich Sekt.