Username:

Password:

Fargot Password? / Help
 

CatRock Hard~ Heavy~ Hedonistic

Termine:

  • 25.04.2020


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Es wird hard, es wird heavy, es wird laut, denn es ist CatRock Time.

CatRock, die hedonistische Rockparty feiert am 4. Oktober Premiere im Catonium und wir reißen mit Euch die Hütte ab!!

Bässe dröhnen durchs Catonium, denn Hamburgs Rock DJ Nummer 1, Frank Eichstädt ( u.a.The Rock Factory, HÖRSTURZ, Top Of The Rocks, Der Schwarze Tanztempel, HH Rocks ) haut Euch die schärfsten Heavy Tunes um die Ohren.

Von AC/DC bis Guns n‘ Roses, den Red Hot Chilli Peppers und Faithno More, Nirvana, Pearl Jam oder Kings of Leon und von Led Zeppelin über Metallica bis zu Rage against the Machine.

Die Hallen des Catonium werden zum Rock Palast. Hard- Heavy-Hedonistic!

Ihr seid:

Rockfans, Rocker, Party-People, Gay, Trans, Master/Mistress and Servants, LLL Liebhaber und Crazy Paradiesvögel, die auf Rocksounds stehen!

Unser Motto: Dieser Abend ist für alle, die es hard. heiss, sexy & heavy lieben.

Euch erwartet:

Hamburgs Rock DJ Nr. 1 – Frank Eichstädt

  • Heavy Rock Deko
  • Dirty Harry Welcome Shot
  • Hot Candy Girls
  • Wir rocken das Catonium - eine Nacht die Rockfans und der ein oder andere sicher nie vergessen werden!

    Vorverkauf:

    Online via Ticketshop Catonium Im Catonium sowie in der Boutique Bizarre

    Tickets:

  • Vorverkauf: 17,- Euro
  • Abendkasse: 23,- Euro
  • Tickets

    Zielgruppe:

    Rockfans, Rocker, Hedonistic Party-People, Gay, Trans, Master/Mistress and Servants, , LLL Liebhaber und Crazy Paradiesvögel, die auf Rocksounds stehen – heißt: Alle, die es hard, heiss, sexy&heavy lieben.

    Dresscode:

    Seid sexy, seid aufregend, schmeisst Euch in Eure beste Rocker Kluft oder macht Euch schick. Gerne auch Euer Lieblings- (Festival / Tour) T-Shirt. Natürlich auch Lack & Leder, Latex, Netz, Nylon, TV, Crossdresser, Pets, Uniformen, Camouflage, Burlesque & Pin Up-Style, Masken, Nackt. Das geht auch auf einer Rockparty gar nicht: Farbiger Anzug, nur Stoffhose und –hemd, Alltagskleidung, nackt mit Badelatschen und/oder buntem „Schlüpper“.

    CatRock