Username:

Password:

Fargot Password? / Help
 

DGCAHST – Amateur und Hobby Shooting Tag

Termine:



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

An diesem Sonntag öffnen wir die Pforten des Catonium für alle begeisterten Hobby- und Amateurfotografen. Wir bieten Euch die 1.600 m^2 der wohl größten Fetisch und BDSM Event Location der Welt als Kulisse für eure Fotos. Viel Raum für Ideen, euer Raum für eure Ideen.

Um eure Ideen in Bilder umzusetzen werden vier wundervolle Models anwesend sein und für euch posieren.

Alle Models bieten Aufnahmen in den Bereichen Fashion, Dessous, Teilakt und soft Fetisch an. Natürlich nehmen die Models von euch gerne Wünsche hinsichtlich der Posen und der Outfits entgegen, aber in jeder Situation liegt die letzte Entscheidung über Shooting Bereich, Outfit und angemessene Pose beim Model.

Um die Models und auch euch zu unterstützen, die Sets einzurichten und auszuleuchten werden außerdem vier Fotografen anwesend sein die jeweils mit einem Model ein Team bilden werden.

Gerne werden diese vier euch bei Fragen oder Problemen unterstützen. Wir möchten allerdings ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hier nicht um einen Workshop handelt. Hier steht nicht die Wissensvermittlung im Vordergrund, sondern der Spaß am Bilder machen, Ideen umsetzen und an den Ergebnissen nachher. Sollte es dabei aber zu Fragen kommen, so werden wir sie gerne nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.

Wir werden euch die Tore des Catonium um 15.00 Uhr öffnen. Lernt euch an der Bar kennen, lernt die Models kennen und macht euch bereits mit der Umgebung vertraut. Um 15.30 Uhr werden die ersten vier Sets für euch eingerichtet sein. Um für alle ein erfolgreiches Shooting zu garantieren wird unser Team darauf achten das alle Sets einigermaßen gleich besetzt werden. Ein Set wird eine Stunde bestehen bleiben. Dann gönnen wir den Models und uns 20 Minuten Erholungspause, einen Drink an der Bar und in dieser Zeit werden die Sets umgebaut und neu eingerichtet.

Eure Wünsche und Anregungen sind dabei willkommen. Es wird vier Sets zu jeweils einer Stunde mit 20 Minuten Pause dazwischen geben. Nach den Pausen können die Fotografen die Sets neu besetzen. Natürlich kann auch innerhalb eines Sets zu einem anderen Set gewechselt werden. Die Teams werden allerdings darauf achten das die Verteilung nicht zu ungleichmäßig wird. Im Sinne aller, eines erfolgreichen und lustigen Shootings und des reibungslosen Ablaufes bitten wir darum eventuellen korrigierenden Eingriffen des Teams bei der Besetzung der Sets Folge zu leisten.

Zeiten der Sets:

  • 15.30 bis 16.30
  • 16.50 bis 17.50
  • 18.10 bis 19.10
  • 19.30 bis 20.30
  • Um 21 Uhr wird die Veranstaltung geschlossen.

    Bei Einlass werdet ihr aus rechtlichen Gründen und zur Absicherung aller Beteiligten einen Standard Vertrag erhalten. In diesem werden die Bildrechte aller entstehenden Bilder euch zugesprochen. Es wird jedoch eine kommerzielle Nutzung der Bilder und eine Weitergabe der Bildrechte auf Dritte ausgeschlossen. Nebenabsprachen mit den Models sind möglich. Sollten sie den getroffenen Vereinbarungen im Standard Vertrag widersprechen müssen sie allerdings in schriftlicher Form erfolgen.

    In diesem Sinne wünschen wir allen eine gute Zeit, ein erfolgreiches Shooting und schöne Bilder!

    Zielgruppe:

    Amateur und Hobby Fotografen

    Mitzubringen:

    Kamera (Spiegelreflex, Kompakt, Handy) Diese Veranstaltung richtet sich auch an Personen die überlegen dieses Hobby für sich zu entdecken und noch kein teures Equipment gekauft haben. Probiert euch aus!

    Dresscode:

    Kein Dresscode

    Nähere Infos im Joýclub