Username:

Password:

Fargot Password? / Help
 

SWINGER & DANCEPARTY

Termine: 04.05.2016

Swinger & Danceparty

Wir feiern in den Himmelfahrtstag/Vatertag hinein, denn der ist ein Feiertag und somit frei.

Somit machen wir den Mittwoch- 04.05.2016 - zu einem ,,Samstag".

Im Catonium in Hamburg (Hotelzimmer sind auch im Catonium vorhanden) stehen uns bis zu 1.100 qm Party-Sex-Spielfläche zur Verfügung. Softgetränke, ohne Limit, diese sind im Eintritt enthalten.


Wir checken das, bedeutet je nach Publikumsgröße verkleinern oder vergrößern wir die Location (sehen wir ja in den Anmeldungen).

Die Sexbereiche werden dann dem Publikumsandrang angepasst.

Das Catonium bietet hier sehr gute Möglichkeiten, wir machen die ,,Infrastruktur" und Ihr mit uns die Party!

Einlass ist ab 21:00 Uhr (wer früh kommt, hat die besten Parkplätze und Spinde), der Einlass ist fortlaufend (wir haben ja keine Theatervorstellung mit festem Anfang).

Ab 21.00 Uhr legt DJ Lobo sofort los und es kann auch sofort getanzt werden.


Die Party hat feste Regeln:

1. Nein heißt Nein + alles kann, nichts muss.

2. in der Red Hall ist der Partybereich, tanzen und abfeiern, klönen und trinken ect.

In der Red Hall kann frivol getanzt werden jedoch sollten hier sexuelle Handlungen eher nicht sein (Küsschen und Engtanz ist kein Sex).

3. Sexuelle Handlungen sind sehr gern in den Sex-Themenbereichen gesehen.

Sex ist in den Themenbereichen und Quatschen, Trinken, Tanzen in der Red Hall.

Das Rauchen ist im Wintergarten und Außenbereich gestattet.

DJ Lobo macht das schon, früher hat man gesagt der macht die Disco und so soll es am 4.5. auch sein.

Die pikanten Details und Regeln findet ihr in unserem Partyeintrag im Joyclub.


Wäre toll wenn Ihr dabei seid!
Zielgruppe:

Offene Menschen die ihre hanseatische Zurückhaltung daheim lassen.

Hier ist Geilheit, Frohsinn und Optimismus gefragt.

Frust-und Problemleute bleiben daheim.

Tanzfreudige, lockere und geile Menschen.

Wenn sich jeder bemüht die Party zur Party zu machen, dann wird das etwas.


Dresscode:

Für Frauen immer leicht: Frivol, Lack, Leder, Latex, Gummi, Nackt

Strapse, Sub, Devot, Dominant, Clubwear, sofern bei der v.g. Aufzählung nichts dabei war, dann geht auch das kleine Schwarze (dieses sollte aber sehr klein sein).

Für Männer immer schwer: Sofern Ihr als Paar kommt, ist es leicht, die Frau wird Euch dann schon sagen was Ihr anzieht.

Sofern Ihr als Solo-Herr kommt ist es schwer: keine Jeans (nur der Gangbangpopper darf seine kurze Knackjeans anziehen) keine Alltagskleidung, kein Feinripp, Clubwear und Swingeroutfit wären

gut, Lack, Leder, Latex, nicht ganz nackt (hübsches Höschen ohne Micky Maus sollte schon sein), wenn bei v.g. nichts dabei war, geht auch ein Anzug.

Schwierig sind bei den Männern die Schuhe: Keine Turnschuhe, keine Latschen und keine Badelatschen.

Saunastyle mit Handtuch um die Plautze, geht auch nicht.

Männer haben es nicht leicht.


Infos zur Anmeldung:

Bitte denkt an den Dresscode!


Ihr seid die Party!

Wir machen die ,,Infrastruktur" und um die Party zu einer Party zu machen…

Wenn Jedermann fröhlich und aufgeschlossen ist, dann wird es klasse!

Kontakt über den Joyclub: MOOD1