Username:

Password:

Fargot Password? / Help

 

8 Sünden

Termine:

  • 05.10.2017
  • 02.11.2017
  • 07.12.2017
  • 04.01.2018
  • 01.02.2018
  • 01.03.2018
  • 05.04.2018
  • 03.05.2018
  • 07.06.2018
  • 05.07.2018
  • 02.08.2018
  • 06.09.2018

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Am 05.10.2017 wieder bla bla, Neue Event-Serie: 8 Sünden – Catonium/Hamburg

„Hier gibt´s nichts Halbes – Komme an die reich gedeckte Tafel! Eine Tafel, die sich nie leeren wird, voll mit Früchten, heißer Haut, einem Übermaß an Süßem! Hier darfst du laben, naschen, ohne Unterlass – Das ist die Völlerei! Erlebe, genieße, sei du die Sünde des zweiten Teil, bis du erfährst, was die achte ist!“

8 Sünden – Das ist Hamburgs neue kinky Dance- und Playparty, auf der treibende Beats, ausgelassene Party und heiße Erotik in all ihren Facetten im Vordergrund stehen. Nach dem ersten erfolgreichen Teil der Oktologie, versammeln wir uns, um abermals ausgelassen sündig zu feiern und zu spielen. Internationale DJs, Artists und Video-Künstler interpretieren ihre Art von Erotik und erzeugen so einen spannenden Mix der kinky Fantasien unterschiedlicher Kulturen. Ein Meer von Eindrücken. Die optische Reizüberflutung zum Sound der Beats, inszeniert durch die Video-Installationen der Lichtgestalten (Hamburg). Reize, denen sich die Gäste nicht widersetzen können und deren Spannung sich im heißen Treiben entladen und wieder zum Naschen vom Verbotenen führen wird.

Und DAS bekommst du:

Sound: Treibend elektronisch und vokal housig

Video-Installation: Die Lichtgestalten – dreidimensionale Quader, Raumbespannungen, schwebende Segel; sie nutzen alle erdenklichen Flächen, um Film und Bilder zu einem Kunstwerk im Raum verschmelzen zu lassen und verführen uns zur Wollust.

Dresscode: Streng, aber nicht übertrieben!

Das geht: Latex (bunt/schwarz), PVC & Lack & Leder (auch in Kombination mit schwarzen Stoff-Sachen), TV (Männer im weiblichen "Gewand" auch nur Stoff), Uniformen, Camouflage, burlesque (Korsagen, Pin Up-Style), Barockgewänder, Fetish Goth (Gothic Publikum), Netz, Nylon, schwarzer Anzug (und schwarz/weißes Hemd und schwarze Schuhe, den Anzug muss man dann aber immer komplett anlassen), Bondage (japan. Outfits), Masken, nackt und geschmückt, Fantasie-Outfits (Du hast dir Mühe gegeben), Pets, Rock für den Mann

Das geht nicht: Nur Stoffhose und –hemd, Jeans Nackt mit Badelatschen und/oder buntem „Schlüpper“ Farbiger Anzug

Infos: Catonium, Försterweg 163, 22525 Hamburg

Beginn: 22:00 Uhr

Eintritt: VVK: 23,00 AK: 27,00<[/EventAbsatz] Tickets online: catonium Tcketshop, Hamburg: Boutique Bizarre, Darkside Boutique, Inner Sanctum, Bremen: Tainted Affairs, Hannover: Angenehm Extrem

Infos: 040 45 03 97 21 info@catonium.com www.8suenden.de

8Suenden