Event Info

Informationen zur Party:

Bondage for fun


18.09.2022

ab 17:30

Kein Vorverkauf

Abendkasse

€ 10,-


Bondage for fun - Anmeldung erforderlich!!! (siehe vorletzten Absatz)

Nach nun mehr als zwei Jahren kommen auch wir wieder aus der Versenkung und starten neu. Unsere gemeinsames Treffen im Catonium finden wieder am 3. Sonntag im Monat statt.

Und noch immer gilt: Dem Unvollkommenem, dem Spontanen, dem Kreativem, der Improvisation und dem, was sich aus dem Moment, der Interaktion und dem Miteinander mehrerer Menschen - auch neben dem Fesseln - wollen wir Raum geben. Fesseln mit allem, was Spaß macht! Spaß des Einzelnen und Spaß der Gruppe. Woraus der Spaß sich entwickelt bleibt jedem selbst überlassen, sei es der Austausch über Fesseln, Materialien, Situationen, dem Ausprobieren, dem Miteinander, der Wehrlosigkeit des Gefesselten, oder oder oder...

Wichtig ist, dass alles in einem sicheren und vertrauensvollem Rahmen stattfinden soll, in dem die Interessen der Gruppe in ausgewogenem Maß über denen des Einzelnen stehen und ein achtsamer und rücksichtsvoller Umgang herrscht. Erlaubt ist, was gefällt und die anderen nicht stört. Der Rest entwickelt sich hoffentlich mit der Zeit.

Nach mehrfacher Nachfrage: Die Gruppe und die Termine richten sich nicht ausschließlich an Paare. Der Spaß am Miteinander soll im Vordergrund stehen und den kann man auch in anderen Konstellationen haben. Einzelne Personen und Gruppen sind ausdrücklich erwünscht!

Uns ist aber auch ein vertrautes Miteinander wichtig, wir achten daher auf eine gute Mischung aus uns bekannten Teilnehmern und wenigen Neulingen, die Anzahl der Neulinge pro Treffen beschränken wir daher.
Wir wissen auch gerne, wer da neu zu uns kommt - wenn Du Dich als Neuling für das Bondage4fun interessierst und Dich anmelden möchtest, dann schreibe in Deine Anmeldung ein paar Worte zu Dir und warum Du dabei sein willst. Oder wer Dich auf uns gebracht hat.
Anmeldungen von uns unbekannten Menschen ohne Text werden wir ignorieren - die haben wahrscheinlich nicht einmal die Beschreibung gelesen 

Ein Hinweis noch: Es geht uns ums Miteinander. Etwas Erfahrung solltest Du schon mitbringen. Anfänger sind nicht unwillkommen, im Rahmen eines ungezwungenen vertrauten Miteinanders bieten wir aber keine organisierte Einführung ins Fesseln an. Dennoch kann man es bei uns Lernen, wenn man vor Ort Erfahrenere darauf anspricht