Event Info

Informationen zur Party:

Villa Kunterbunt


22.10.2022

ab 21:00

Abendkasse

 30,-/


Villa Kunterbunt
Die Queer-Party des Catoniums



Das Catonium und eure Gastgeberin Leela (https://www.joyclub.de/profile/6774363.crasylive.html) begrüßen euch heute alle zu unserer kunterbunter Nacht.
Kunterbunt bedeutet für uns: es ist für jeden was dabei. Seien es Crossdresser, Kinky Dancer, BDSMler, Tüdelmenschen, Schwule, Lesben, Heteros, Pansexuelle oder was immer auch eure Identität ist (und die eurer Freunde).

Wir bieten euch den Rahmen und haben euch einige Erlebnis-Räume aufgemacht:

Für das Auf- und Einheizen haben wir DJ https://www.joyclub.de/profile/594862.stephan_fischer.html engagiert, der nicht nur die Füße der Kinky Dancegemeinde sondern jeden von euch mit heißen Electro-Rhythmen zum Zappeln bringen wird.

Für die Crossdresser und Transsexuellen unter euch  haben wir in der Gothik eine Zone geschaffen, in denen ihr euch in euren eigenen Lieblingskleidern oder aus unserem Ballkleid-Fundus aufgeschickt von https://www.joyclub.de/my/4377261.szbenignus.html und seiner bezaubernden Assistentin Amy ablichten lassen könnt. Unterstützt werdet ihr dabei von einer Visagistin und Friseurmeisterin, die euch professionell in Szene setzt.

In der Lounge im oberen Stock haben wir euch eine Fessel-Area (Hängepunkte vorhanden) sowie Kuschelecke geschaffen, die dezent  mit Japanese trap beat Atmosphäre bringt. Ihr wolltet schon immer mal Seile ausprobieren? Gerne... unser Team um https://www.joyclub.de/my/4549588.tt_kiel.html hilft euch bei den ersten Knotereien zwischen 22 Uhr bis 2 Uhr

In der Romanik – dem BDSM Wonderland der Subs – gehen die BDSMler ihren Leidenschaften nach.

Wir bieten und wollen Toleranz und ein schönes miteinander feiern. Damit dies auch jederzeit gewährleistet sein wird, wird unsere Security Beauftragte https://www.joyclub.de/my/5508417.tamarilla.html – ihr erkennt sie an ihrer Uniform - mit wachen Auge zwischen den Areas wandeln und ist für euch jederzeit ansprechbar.

Regeln:
- sei wild und frech und wunderbar
- mach was Du möchtest und zeige uns dabei, dass Du Respekt vor jedem einzelnen hast.
- Bitte achtet darauf, dass ihr niemanden ungefragt zu Nahe kommt.



Aber auch wir bieten euch ein kleines Programm:
lasst euch überraschen und beobachtet unseren Newsletter...!

Zudem haben wir eine Bitte an euch:
Wir haben für diesen ersten Abend der Villa Kunterbunt absichtlich Stephan Fischer engagiert, der einen persönlichen harten Schlag hinnehmen musste, bei dem er alles verloren hat, um ihn finanziell seitens des Catoniums in unseren Möglichkeiten zu unterstützen. Gerne möchten wir zusätzlich eine Spendenbox am Tresen aufstellen, in die sich jeder persönlich beteiligen kann und dessen Erlös zu 100% Stephan zufließen.

Die Community hält zusammen, feiert zusammen und freut sich zusammen... das ist unser Wunsch!

Euch fehlt etwas? Bitte gebt uns Anregungen um die Party noch besser auf euch zuschneiden zu können. Dafür steht bei der Gastgeberin Leela zur Begrüßung eine Box, in die ihr anonym Vorschläge einwerfen könnt.
Wir freuen uns jetzt schon auf viele kreative Gast-Ideen.

Dresscode: seid wild, frech und wunderbar. Schrill, Abendgarderobe, Kinky
Bitte keine Straßen Klamotten. Gebt euch Mühe, es darf aber bunt sein. Seid kreativ und einzigartig.