Event Info

Informationen zur Party:

Nacht der O


18.02.2023

ab 20:00

Kein Vorverkauf

?

Abendkasse

?




Devote O´s dienen dominanten HERREN.

Egal ob Du als O´s mit eigenem Dom nur dem eigenem Partner zur Verfügung stehst, Dich auch fremden HERREN im Sinne der Geschichte der O anbieten willst oder nur den Abend in frivoler, stimmungsvoller Atmosphäre unter Gleichgesinnten und das Sehen und Gesehen werden genießen wollt: Die Nacht der O gibt Euch hierfür Gelegenheit.

---------------------------------
Die Plätze bei diesem Event sind begrenzt. Die Joyclub-Bestätigung reicht zur Teilnahme leider nicht aus, Ihr müßt vorher Euer Ticket im externen Ticketshop gekauft haben, nur dann könnt Ihr am Event teilnehmen. Alle Infos zum Ticketverkauf bekommt Ihr per PN nach Eurer Anmeldung im Joyclub
---------------------------------

Erneut sind wir mit der Nacht der O in Hamburg! Das Catonium ist in ganz Europa als besonders interessantes, gut geführtes Haus bekannt und besticht mit sehr großzügigen, elegant und beeindruckend eingerichteten Räumen. Die Red Hall, die die Romantik, die Gothik, die Assino- oder die Orient-Lounge, alle bieten vielfältige Anregung für einen aufregenden Abend

Wer kommt:
- Paare in der klassischen O-Konstellation: Er dominant, Sie devot
- devote O´s
- dominante Soloherren (maximal 1 Herr auf 1 Paar)

Wer kommt nicht:
- keine devoten Männer
- keine dominanten Frauen
- keine TV
- keine Ungepflegten, Niveaulose, Kampftrinker o. ä.

Die Gäste treffen in der Zeit von 20:00 bis 21:000 Uhr ein. Die Herren können sich dann bei einem ersten Drink kennen lernen und austauschen, während die O´s in ihren eigenen Räumen für den Abend eingewiesen werden. Mit der Begrüßung durch den Gastgeber Sir Tom beginnen wir mit dem offiziellem Teil der Nacht der O und starten mit einer Zeremonie und anschließender Vorführung der einzelnen O´s. Diese werden dann in den Räumen des Catoniums ausgestellt, können von den Herren besichtigt und anschließend auch bespielt werden.

Kleiderordnung:
HERREN: e l e g a n t, dekadent, stilvoll, Abendgarderobe wie mindestens Anzug mit Krawatte, Smoking mit Black Tie, Frack, Zylinder..., aber NICHT in Bundeswehrklamotten, LLL, Jeans, Turnschuhe, T-Shirt, nackt, Mittelalterlook, Rüschenhemden, Fetisch-Kleidung.

SKLAVINNEN: leicht zugänglich, vom eleganten Abendkleid über Fetischkleidung bis hin zur völligen Nacktheit, die Brust und die Scham unbedeckt und jederzeit zugänglich - natürlich auch gerne im O-Kleid. Ein Halsband (gerne auch mit Leine) ist für jede Sklavin obligatorisch. Übrigens: Jeder, der ein männliches Geschlechtsorgan hat unterliegt dem Dresscode für die Herren.

Der Ablauf des Abends
Die Nacht der O lebt von der eigenen Stimmung der Geschichte der O, die nur durch konsequentes Verhalten der Teilnehmer erzielt werden kann. Das bedeutet, daß sich die Herren zwar wie Gentlemen verhalten, dabei aber immer dominant und fordernd sind.

Für die O´s gelten nachfolgende Regeln:
Eine O verhält sich immer zurückhaltend, respektvoll und devot. Sie spricht nur wenn sie gefragt wird
Eine O spricht jeden (fremden) Herren ausschließlich mit Sie und nicht mit Du an
Eine O richtet ihren Blick nur dann in das Gesicht eines Herren, wenn dieser es von ihr verlangt. Sonst ist der Blick immer zu Boden oder auf das Geschlecht des Herren gerichtet
Eine O sitzt nicht auf einem Stuhl oder Sofa, sondern ausschließlich zu Füssen des Herren (gilt nicht im Speisesaal)
Eine O hält Ihre Schenkel immer geöffnet und sorgt für gute Sichtbarkeit und Zugänglichkeit Ihrer Brust und des Schambereichs.
Solange eine O von ihrem eigenem Herren geführt wird obliegt es diesem, ihre Freigabe für andere Herren zu autorisieren. Ist eine O alleine anzutreffen steht sie jedem Herren zur Verfügung.

Novizinnen können ein rotes Armband wählen, das sie als unerfahren und einfach noch vorsichtig in den Abend hinein schnuppernd kennzeichnet. Dieses rote Armband sagt aus, daß die Trägerin ausschließlich ihrem eigenem Herren zur Verfügung steht.

O´s bzw. der eigene HERR der O entscheidet immer selber, ob und mit wem gegebenenfalls gespielt wird! Natürlich wird von den O´s ein Ihrer Rolle entsprechend devotes Verhalten erwartet. Das Sagen an diesem Abend haben die HERREN der O´s. Getränke wie Wasser, Cola, Bitter Lemon, Pils, alkoholfreies Pils, Prosecco, Weißwein, Rotwein sind im Eintrittspreis enthalten. Anders als bisher gibt es an diesem Eventabend kein Buffet/Essen mehr!

Übernachtung:
Hier bietet das Catonium mehrer Zimmer direkt in der Lokation an. Die Zimmer sind sehr schön passend zum Stil des Hauses eingerichtet, liegen ruhig und natürlich von den Spielräumen räumlich getrennt. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht informiert und bucht bitte direkt auf den Seiten vom Catonium (Link auch auf unserer Homepage)

★ Es gibt KEINE Abendkasse ★
Teilnehmer müssen sich im Vorfeld in unserem O-Events-Ticketshop angemeldet und ein Ticket bestellt und bezahlt haben. Nach der Anmeldung hier im Joyclub erhaltet Ihr automatisch alle weiteren Details, um das Ticket bestellen zu können.

★ Allgemeine Hinweise ★
Die Teilnehmeranzahl ist limitiert. Hier angemeldet/bestätigt heißt nicht automatisch auch zur Veranstaltung zugelassen. Auf unserer internen Gästeliste und damit für den Abend zugelassen sind nur die, die Ihre Tickets im externen Ticketshop (siehe Homepageangabe im Profil oder Nachricht nach Eurer Anmeldung hier im Joyclub, dort wird der Link zum Ticketshop aufgeführt) vorher bestellt und bezahlt haben. Alle Daten bekommt Ihr auch von uns per PN hier im Joyclub zugesendet, sobald Ihr Euch hier als Teilnehmer eingetragen habt. Es gibt definitiv keine Abendkasse. Nicht alle, die hier als Teilnehmer eingetragen sind, haben Ihre Tickets auch tatsächlich bezahlt, deshalb stimmt die hier genannte Teilnehmerzahl mit der tatsächlichen Anzahl der Teilnehmer nicht überein. Maßgeblich ist immer nur die Beschreibung der Veranstaltung auf unserer Homepage bzw. in unserer Bestätigung zum Ticketkauf, der über unsere Homepage erfolgt

Handtücher gibt es im Catonium nur gegen 2 € Pfand und 3 € Leihgebühr. Die bewachte Garderobe ist kostenlos, abschließbare Spinde stehen gegen 30 € Schlüsselpfand ebenfalls kostenlos in begrenzter Anzahl zur Verfügung Alle Standardgetränke wie Cola, Wasser, Pils, Wein etc. sind im Preis inbegriffen, Longdrinks, Whiskeys etc. sind gegen Bezahlung verfügbar. Anders als früher gibt es an diesem Abend kein Buffet, wer möchte kann gegen Bezahlung einen Flammkuchen oder ein Pizza im Catonium bekommen.

Alkohol: Wir erwarten von unseren Gästen, dass sie den Umgang mit Alkohol auf maßvolle, intelligente Weise handhabe. Wir möchten, dass Sie gelassen, genussvoll und entspannt, aber keinesfalls betrunken sind.

Musik: Bei diesem Event wird keine Musik in übermäßiger Lautstärke gespielt. Der Abend wird bereichert durch angemessene Hintergrundmusik, die nicht zum Tanzen gedacht ist.

Kleidung: Die vorgeschriebene Kleiderordnung ist verbindlich einzuhalten und dient dazu, den sich daran sowieso haltenden Teilnehmer den Abend nicht unbehaglich zu machen und zu verhindern, das sich die nicht daran haltenden Teilnehmer unbehaglich fühlen würden…

Sauberkeit: Wir bemühen uns um größtmögliche Sauberkeit, benötigen aber hierzu auch die Hilfe unserer Gäste. Wir bitten Sie, die Regeln eines „normalen“ Lebens und einer guten Erziehung einzuhalten und Räume nicht anders zu verlassen, als Sie sie auch vorzufinden wünschen. Dazu gehört auch, nach einer Session die Spielwiese zu reinigen und Tücher/Kondome in den bereitgestellten Mülleimer zu entsorgen

Beginn: Die Organisation des Abends verlangt Pünktlichkeit. Aus Rücksicht auf alle Teilnehmenden Gäste ist es erforderlich, dass die Check-in Zeit von allen Teilnehmern eingehalten wird. Wer nach den angegebenen Zeiten eintrifft muss beim Einlass unter Umständen mit großer Verzögerung rechnen.

Garderobe: O-Events bittet alle Gäste, Wertsachen nicht unbeaufsichtigt zu lassen, wir übernehmen keine Verantwortung f