Event Info

Informationen zur Party:

NawaDo Shibari Workshopreihe 4/4


19.03.2023

ab 13:00

Kein Vorverkauf

220,-

Abendkasse

250,-


Diese Workshopreihe – bestehend aus vier Modulen - findet jeweils über 2 Tage statt. Zum ersten Mal am 14. + 15.1.2023 von 13:00 bis jeweils 18:00 Uhr.
Wir - @tsuki_no_ojo und ich - bieten Anfängern, Einsteigern und "Umsteigern" die Einführung in die Welt des Fesselns.
Als Fortgeschrittener kann man in der Reihe seine Kenntnisse vertiefen und verfeinern.
Wir werden uns in den Workshops nicht nur auf einen Fessel-Stil beschränken, sondern Elemente aus verschiedenen Stilen/ Schulen aufgreifen.
Ihr werdet lernen, wie man Emotionen hervorrufen kann und ein erfreuliches Erlebnis schafft. Wir gehen auch auf die besondere Bedeutung von Aftercare für euer Model ein.

Weitere Termine:
11.2./ 12.2.2023
4.3./ 5.3.2023
18.3./ 19.3.2923
Für eine Komplette Buchung der Reihe wird es einen Bundle-Preis geben !


Inhalte der 4 Workshops:

Workshop 1. Erde; die Grundlagen des Fesselns, aus denen die Verbindung zu eurem Partner, euer technisches Können und die Emotionalität erwächst.

am ersten Wochenende wird es eine ausführliche Einweisung geben und die Basics vermittelt…
- Startknoten
- Erste Fesselungen
- Anatomie
- Emotionale Aspekte und Auswirkungen
- Interaktion miteinander (Begrüßungsfesselungen, wozu werden sie gemacht und was wollen wir damit erreichen?)
-1-Seil-Techniken (Ipponawa, Ichinawa)
- Fesslungen kombinieren

Workshop 2. Feuer; wir zeigen euch wie ihr mehr Emotionalität in eure Seile bringen könnt.
Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung der Inhalte aus dem ersten Workshop und beantworten bis dahin aufkommende Fragen.
dieses Wochenende werden wir folgende Themen vermitteln…
-Elemente aus dem Hojojutsu (Gefangenenfesselung)
-dem Partner die Sinne rauben (Augenbinden, Knebel, Atemkontrolle, Scham)
-Nijubishi
-Hishi
-1-Seil- / 2-Seil- / 3-Seil-TK (Takate-Kote) und deren Besonderheiten
-Lust- und Schmerzpunkte mit und ohne Seil

Workshop 3. Wasser; alles über Flow und wie ihr den Ablauf einer Fesselsession erfolgreich gestaltet. Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung der Inhalte aus dem zweiten Workshop und beantworten bis dahin aufkommende Fragen.
dieses Wochenende werden wir folgende Themen vermitteln…
-die verschiedenen Techniken flüssig kombinieren
-Vorbereitung für Suspensions (technische Aspekte)
-Spannung aufbauen und halten
-die Magie des Abfesselns
-Session während des Abfesselns mit neuen Elementen fortsetzen
-Arm- und Beinflöten und die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Fesselelementen (Shakuhashi, Stapado)

Workshop 4. Luft; Suspensions – lasst euer Model fliegen!
Das 5. Element; die Magie, das seid ihr!
Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung der Inhalte aus dem dritten Workshop und beantworten bis dahin aufkommende Fragen.
dieses Wochenende werden wir folgende Themen vermitteln…
-Sicherheit, anatomische Aspekte
-Suspension-Seil schneiden
-erste Übungen von Semi-Suspension zu Full-Suspension
-(Transitions - Positionswechsel in der Suspension)
- Besonderheiten in einzelnen Suspension ( z.B. Gyaku Ebi, Yoko-Zuri )

Für weitere Fragen stehen Wir Euch gern zur Verfügung!
( https://www.joyclub.de/profile/8651578.tsuki_no_ojo.html und https://www.joyclub.de/profile/599150.gaijin.html )

Da wir auf alle Teilnehmer so gut wie möglich eingehen wollen, ist die Anmeldezahl auf maximal 5 Paare begrenzt!